Auf der Zielgeraden

Heute war wieder Bestrahlung und es dauerte wieder etwas länger, da heute wieder das Raumschiff abgehoben ist (ich wurde geröntgt). Ich habe mich gefühlt wir Captain Kirk auf der Krankenstation der Enterprise.

Vielen Dank für die Gebete und jede Nachricht sowie jedes kurze Gespräch und jeden Brief 😉

Die Schmerzen sind mit Schmerzmitteln erträglich. Der Arzt meint, es ist normal, dass jetzt vereinzelt noch Schmerzen da sind.

Ja, Gott – sein Weg ist tadellos, / Jahwes Wort ist unverfälscht. / Ein Schild ist er für alle, / die Schutz bei ihm suchen.
Psalmen 18:31 NBH

Morgen geht’s zum Finale. Danach ist dann erstmal Schluss.

2 Gedanken zu „Auf der Zielgeraden“

  1. Ich lese jeden Tag mit Interesse deine Berichte. Der Herr schenke möge euch noch durch die letzte Therapiesitzung oder -liege führen. Wir denken an die ganze Familie und wünschen euch gesegnete Weihnachten. Psalm 46 finde ich schön… ich hab ihn auswendig gelernt!
    Liebe Grüsse aus Neuenburg
    Doris und Ernest

  2. Lieber Marcus,
    ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes, schmerzfreies und erholsames sowie glückliches Weihnachtsfest und einen angenehmen Jahreswechsel, in dessen Verlauf dann Deine vollständige Gesundung stehen soll.
    Alles Liebe für Dich!
    liebe Grüße
    Kathrin

Kommentare sind geschlossen.