Die Vermessung

Vielen Dank, für eure Fragen, Gebete und mutmachenden Worte. Danke! das tut gut.

Ich bin jetzt der Ursprung eines Koordinatensystems, denn heute wurde ich aufgeklärt, was mit mir während der Behandlung passiert und ich wurde vermessen. Laut der Ärztin sind kaum Nebenwirkungen zu erwarten, und während der Behandlung treten keine Schmerzen auf.  Was mich echt überrascht hat war, dass eine Behandlungsitzung nur 2 Minuten dauern soll.
Auch gut ist, dass ich während der gesamten Behandlung kein Gesundheitsrisiko darstelle. Es geht keine Strahlung von mir aus.
Die Schwester in der Radioonkologie hat mich heute erstmals auf dem Tisch platziert, wo ich demnächst täglich bestrahlt werde. Nebenei hat sie mir erklärt, dass der Raum mit Lasern vermessen ist und ich mit dem Tumor jetzt den Ursprung eines dreidimensionalen Koordinatensystem bilde. Ich bin die Null 🙂 Ich habs ja immer geahnt. Nachdem ich auf dem Tisch positioniert war, hat die Schwester mit Edding Striche auf meinen Körper gemalt. Anschließend hat sie die Stelle vermessen und mit dieser Vermessung geröngt. Beim Thema Vermessung muss ich immer an Hiob denken.

Wo warst du, als ich die Erde gründete? / Sag an, wenn du es weißt! Wer hat ihre Maße bestimmt? Weißt du es? / Wer hat die Messschnur über sie gespannt? Hiob 38,4

Jetzt geht es so weiter, dass Radiologen und Physiker den Bestrahlungsplan und Ausrichtung der Geräte berechnen und testen. Am kommenden Donnerstag wird dann die erste Sitzung unter Anwesenheit eines Arztes stattfinden und danach werde ich regelmäßig bestrahlt. Am Donnerstag wird sich auch zeigen, ob das Ziel Striezelmarkt 2017 noch haltbar ist.

Soweit mal das neuste, an meinem Gesundheitszustand hat sich meinem letzten Artikel leider nicht verändert.

2 Gedanken zu „Die Vermessung“

  1. Nur eine Null hat keine Ecken und Kanten! Also stör dich nicht an deiner Position du bist der Mittelpunkt der medizinischen Anlage!!
    Alles gute für den start 🌟 …!
    Gab es Edding oder Henna?
    😘

    1. Danke! Ich habe ein absolut tolles Edding Tattoo mit wasserfestem Pflaster… Hatte schon mit einer duschfreien Zeit gerechnet. Naja duschen geht. Mal gucken wie das so läuft.

Kommentare sind geschlossen.